Voraussetzungen

Nachstehend aufgelistet siehst Du die Bedingungen für die Erlangung eines bestimmten Segel-/Motorpatentes.

Wir schicken voraus: sollte Dich das Nachstehende total verwirren, nimm bitte jederzeit Kontakt mit uns auf... :)

1) Unsere Ausbildungen und Kurse stehen nur unseren Mitgliedern zur Verfügung. Wir sind keine gewerbliche Segelschule. Du kannst gleich direkt online Mitglied werden.

2) Das Mitglied, welches einen Segel-/Motorschein erlangen möchte, muss zur Führung eines Segel-/Motorbootes geistig und gesundheitlich in der Lage sein. Entsprechende Nachweise können vom Vorstand jederzeit eingefordert werden.

3) Zum Erlangen eines Segel-/Motorscheins ist die Ablegung einer Theorie- & Praxisprüfung nötig.

4) Übersicht der Voraussetzungen pro Schein:

Achtung: für Fahrtenbereiche 1 - 4 sind Erfahrungsnachweise und Praxis-Prüfungen jeweils getrennt für Motor- und für Segelboot zu erbringen! (Wenn Schein für beide Arten gewünscht)

a) BFA-Binnen-Junior:

  • vollendetes 7. bis 14. Lebensjahr
  • Theorie- & Praxiskurs, sowie mündliche & praktische Prüfung

b) BFA-Binnen:

  • vollendetes 14. Lebensjahr
  • Theorie- & Praxiskurs, sowie mündliche & praktische Prüfung 

c) Fahrtenbereich 1:

  • vollendetes 16. Lebensjahr
  • Motorboot: 50 Seemeilen + 1 Nachtfahrt mit Einsteuerung
  • Segelboot: 50 Seemeilen + 1 Nachtfahrt mit Einsteuerung
  • Theorie- & Praxiskurs, Theorieprüfung Multiple Choice, Praxisprüfung auf Binnensee oder am Meer

d) Fahrtenbereich 2:

  • vollendetes 18. Lebensjahr
  • Motorboot: 300 Seemeilen, 12 Bordtage + 3 Nachtfahrten und eine Nachteinsteuerung
  • Segelboot: 500 Seemeilen, 18 Bordtage + 3 Nachtfahrten und eine Nachteinsteuerung
  • Upgrade Motor auf Segel: 300 Seemeilen, 12 Bordtage auf Segelboot
  • Upgrade Segel auf Motor: 100 Seemeilen, 5 Bordtage auf Motorboot
  • Theorie- & Praxiskurs, Theorieprüfung Multiple Choice, Praxisprüfung am Meer

e) Fahrtenbereich 3:

  • vollendetes 18. Lebensjahr
  • Motorboot: 1000 Seemeilen, davon 250 als Schiffsführer, 36 Bordtage + 5 Nachtfahrten und eine Nachteinsteuerung
  • Segelboot: 1500 Seemeilen, davon 500 als Schiffsführer, 48 Bordtage + 5 Nachtfahrten und eine Nachteinsteuerung
  • Motorboot zusätzlich: 3 Überfahrten zwischen Häfen mit mindestens 100 Seemeilen Abstand
  • Segelboot zusätzlich: ununterbrochene Fahrt mit mindestens 50 Stunden Dauer, davon mindestens 10 Stunden außerhalb Fahrtenbereich 2
  • Theorie- & Praxiskurs, Theorieprüfung Multiple Choice, Praxisprüfung am Meer

f) Fahrtenbereich 4:

  • Motorboot: 3500 Seemeilen, davon 1400 als Schiffsführer und 70 Bordtage + 15 Nachtfahrten und 3 Nachteinsteuerungen
  • Segelboot: 5000 Seemeilen, davon 2000 als Schiffsführer und 70 Bordtage + 15 Nachtfahrten und 3 Nachteinsteuerungen
  • zusätzlich: Ansteuerung von 4 unterschiedlichen Häfen in Gezeitenrevieren (Tide mind. 2m); 1 durchgehende Fahrt mind. 500 Seemeilen, davon mind. 100 Seemeilen außerhalb von Fahrtenbereich 3, Ausgangs- und Endpunkt dieser Fahrt müssen mind. 300 Seemeilen voneinander entfernt sein.
  • Theorie- & Praxiskurs, Theorieprüfung Multiple Choice, Praxisprüfung am Meer